Karin Roth: Neuhausen kann aufatmen – zusätzliche Anschlussstelle für die A 8. Baubeginn nach den Sommerferien

Veröffentlicht am 28.07.2009 in Presse im Wahlkreis

Der Bund wird auf Initiative Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium Karin Roth 2,84 Millionen Euro in eine zusätzliche Anschlussstelle der A 8 in Richtung München investieren.
Karin Roth: „Das ist ein großer Erfolg für die Region. Vor allem die vielen Pendler können nun sicherer auf der A 8 fahren.

Ich freue mich, dass mit dem vorliegenden Planfeststellungsbeschluss die Voraussetzungen für die Investition gegeben sind. Der Bau wird bereits nach den Sommerferien begonnen“

An der Anschlussstelle Esslingen kommt es vor allem in Hauptverkehrszeiten zu Rückstaus auf die Autobahn und damit zu gefährlichen Verkehrssituationen. Eine zusätzliche Ein- und Ausfahrt soll die Situation entschärfen und wird zur Verkehrssicherheit beitragen. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart mitteilt, ist der Planfeststellungsbeschluss nun rechtskräftig. Danach kann schon nach den Sommerferien mit dem Bau begonnen werden.

 

Homepage Karin Roth