Europa-wohin?

Ortsverein

Im gut besuchten Jugendhaus referierte die Vizepräsidentin des Europaparlamentes, E.Gebhardt!

Am 27. Januar war die frischgewählte Vizepräsidentin des Europäischen Parlamentes Evelyne Gebhardt bei uns zu Gast in Aichwald!  Sie referierte im gut besuchten Jugendhaus zum Thema „Europa wohin?“

Eine Frage, die bei dem bevorstehenden Brexit von Großbritannien und immer mehr Rechtspopulisten in diversen Ländern der EU aktueller denn je erscheint. Nach der Wahl von Präsident Trump in den USA und dessen Aussagen zur EU hat dieses Thema noch zusätzlich an Bedeutung gewonnen.

Es ist heute bei vielen Bürgern normal geworden, sich über die Arbeit der EU zu beklagen. Wir sollten jedoch nicht nur über die sicher bestehenden Probleme reden, sondern vor allem auch über das, was bereits erreicht worden ist. Evelyne Gebhardt wies in ihrem Vortrag vor allem auf die Errungenschaften der EU hin. Der EU ist es mit zu verdanken, dass Europa in den letzten 70 Jahren von großen Kriegen verschont geblieben ist. Früher selbstverständliche Landes- und Währungsgrenzen sind gefallen. Die jetzige Freizügigkeit innerhalb der Europäischen Union ist für uns alle selbstverständlich geworden. Wie kann man das Zusammenleben der Menschen in Europa gut gestalten? Dies ist eine der Fragen, die die EU Politiker bewegt. Am Beispiel der Glühbirne, die in der bisherigen Form nach und nach aus dem Verkehr gezogen wird zugunsten moderner LED Technik, machte E. Gebhardt deutlich, dass hier die EU im Rahmen ihrer Gesetzgebung der neuen Technologie zum Erfolg verhelfen musste, weil die Hersteller ansonsten wegen besserer Verdienstmöglichkeiten bei alter Technik geblieben wären.

Das noch viel brisantere Thema‘ Flüchtlingskrise‘ erfordert ein hohes Maß an Auseinandersetzung. Wie kann Integrationsarbeit in den Mitgliedsstaaten verbessert werden? Oftmals bedingt die richtige Antwort darauf einen mühsamen Weg fernab von dem, was Populisten fordern.

Einigkeit und Zusammenhalt sind wichtiger denn je, wenn wir die anstehenden Aufgaben in Europa bewältigen wollen! Der Vortrag von Evelyne Gebhardt hat deutlich gemacht, wie wichtig das gerade in diesen Zeiten ist. Die SPD steht für die Vereinigten Staaten von Europa!

 

Hans-Ulrich Richter

Fraktionsvorsitzender

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 630348 -